Pinterest – Vision Boards online erstellen

Vision Boards selbst basteln

Visionen für die Zukunft online erstellen

Die Bildplattform Pinterest erfreut sich seit geraumer Zeit großer Beliebtheit und viele haben es auch für Vision Boards genutzt! Jedoch erst seit der Einführung von „geheimen“ Boards ist Pinterest für die Vision Board-Erstellung wirklich interessant!

 

Ich hab schon seit längerer Zeit immer mal wieder davon gehört, wie wunderbar Pinterest für die Erstellung von Vision Boards sein soll, doch erst seit der Einführung der „geheimen bzw. versteckten“ Boards ist es wirklich interessant geworden.

Wer möchte schon seine tiefsten, geheimsten, sich vielleicht noch in der Anfangsphase befindenden Wünsche & Träume raus ins Netz stellen? (Vor allem wenn man noch einen Job hat und immer wieder Pins rund ums Business oder Energiearbeit postet… kommt dann vielleicht nicht ganz so gut…)

 

OK, aber lass mich mal von vorne beginnen. Pinterest ist eine Website auf der du Fotos auf personalisierten Boards  speichern bzw. „pinnen“  kannst.

Du kannst dir das so vorstellen wie ein ganz normales Kork-Board. Nur viel umfangreicher!

 

Du recherchiert im Internet Infos zu einem Thema, zB. RawFood-Rezepte und du findest eine Vielzahl von Rezept-Ideen mit köstlich-aussehenden Fotos anbei.

Diese kannst du mittels Pinterest „pinnen“ und so auf deinem RawFood-Rezepte Board ablegen und zu Rate ziehen, wenn du deine Gerichte gerne ganz besonders dekorieren möchtest.

Du kannst auch ganz gezielt auf Pinterest nach „RawFood“ suchen und du wirst eine Unmenge an wunderschönen Fotos zum Thema finden. Alle ebenfalls gleich „pinn-bar“.

Pinterest ist auch ein Traum für jeden der etwas zu planen hat, wie ne Hochzeit, ne Familienfeier oder ein großes Weihnachtesfest.

Für jeden Anlass und für jedes Hobby lassen sich auf Pinterest Ideen sammlen und an einem zentralen Ort ablegen!

Lass mich das an einem Beispiel veranschaulichen…

 

Des Planers Himmelreich

Sagen wir, du planst für Weihnachten (ja, es sind nur mehr 5 Monate) eine riesige Familienfeier.

* Du brauchst Deko – und zwar ausgefallene, denn als ihr vor 3 Jahren bei deiner Schwester eingeladen wart, hatte die so tolle Deko, dass jetzt noch jeder drüber spricht.
* Der Weihnachtsbaum… Holzdeko? Strohsterne? Glitter? Rot? Violett? Silver?
* Und Essen. Du brauchst nicht nur köstliches Essen, sondern auch nen wahren Augenschmaus. Tante Trudi hatte damals diese wunderschön verzierte Torte… von der redet auch noch jeder… Ideen zum Anrichten & Verzieren sind also gefragt.
* Und der Tisch! Ja, die Tischdeko nicht vergessen! Sehr wichtig!
* Aja, und was sollst du überhaupt kochen? Beilagen???
* Und dann noch die Geschenke.
* Und was ist, wenn jemand bei dir übernachtet? Was für Deko für die Gästezimmer, damit auch jeder in wirkliche Weihnachtsstimmung kommt?
* Achja, und nochmal: Geschenke, Geschenke, Geschenke!!!

Und genau dafür eignet sich Pinterest gaaaaanz hervorragend! Du kannst dir verschiedene Boards zu verschiedenen Themenbereichen anlegen und munter drauflos pinnen und so viele, viele Ideen sammeln. Ja, auch schon im Hochsommer! 😉

 

Die Anmeldung ist kostenlos und denkbar einfach. Du kannst dich sogar über deinen Facebook-Account anmelden.

Du kannst hier nicht nur planen und Rezepte sammeln, sondern deine Visionen von der Zukunft so richtig bildlich ausmalen. Nimm nur die Bilder die dich ansprechen, davon aber so viele wie du magst! Ideal also für Vision Boards!

Für die erweiterte Form von Vision Boards zumindest! Ich empfehle trotzdem noch eine „handgemachte“ Version deines Vision Boards, dass du an einem Ort aufstellst, an dem du es regelmäßig siehst.

Aber online kannst du dich so richtig austoben, denn hier gibt’s kein Platzlimit!

 

Ich kann nur sagen, ich liebe Pinterest! Hach, ein Traum für jede Frau (es sind auch vermehrt Frauen auf Pinterest)! Es ist wie shoppen (Ideen-Shoppen).

Hier wird der Sammeltrieb so richtig angeregt und vor allem ausgelebt! :-)

(Da wird man ganz aufgeregt… Probier es selbst aus, dann weißt du wovon ich spreche! Versprochen!)

 

Geheime Boards erstellen

Wenn du nicht alles mit der Welt teilen möchtest, ist es seit Kurzem möglich, geheime Boards mit Pinterest zu erstellen.

Wenn du neue Boards anlegst, hast du die Auswahl dieses als geheimes Board zu markieren. Damit kannst nur du selbst – und Personen die du einlädst – das Vision Board-Board sehen.

Aber Achtung: Wenn du das Board 1x öffentlich stellst, dann kannst du es nicht wieder auf „geheim“ zurück stellen.

Und auch hier gilt, wenn Pins auf Pinterest entfernt werden, dann werden diese auch auf deinem geheimen Board entfernt.

 

Hier findest du meine zwei Pinterest Accounts:

http://pinterest.com/marinakogler/

http://pinterest.com/greensmoothiels

 

Happy pinning! :-)
 

Image courtesy of mrpuen / FreeDigitalPhotos.net

Speak Your Mind

*