Affirmationen verstärken – Die Schreib-Technik

Universum, mystic living, stars, Sterne

Die Wiederholung macht’s! Je öfter man die Affirmation niederschreibt – mit Gefühl und Nachdruck – desto eher und schneller kann sie sich auch erfüllen.

Es kann wirklich sehr unterstützend wirken, wenn man die Affirmation zwei oder mehrmals täglich etwa 15 Mal konzentriert und fokussiert nieder schreibt. Das kannst du beliebig lange fortsetzen (einen Tag, Woche oder Monat) bis du selbst das Gefühl hast, dass der Wunsch beim Universum angekommen ist. (Es gibt keine Formel, die für jeden gültig ist! Lerne auf dein Innerstes zu hören und du brauchst keine Anleitung von außen mehr! :-))

Sei sicher, dass das Universum sich deiner Wünsche annimmt und sich darum kümmert. Es ist nämlich ganz wichtig, die Wünsche loszulassen. (Und aus eigener Erfahrung weiß ich, es ist auch so ziemlich das Schwerste aber auch das Wichtigste!)

Schick deine Wünsche raus ins Universum – vertraue darauf, dass du bekommst was du willst – und dann lass los! Es ist wirklich unglaublich, welche „Wunder“ dann geschehen können und vor allem in welchem Tempo!

Den Zettel mit den Affirmationen kannst du an einem Ort von Bedeutung verwahren. Etwa in einer Bibel, einem anderen schönen, inspirierenden Buch oder einer schönen Schatulle.

Mehr zum Thema Affirmationen findest du im Affirmationen-Archiv in den verschiedensten Artikeln und auf der Affirmationen-Seite. Dort gibt es nützliche Informationen zur Erstellung von Affirmationen  und an die 200 Affirmations-Beispiele warten auf dich.

Image: Salvatore Vuono / FreeDigitalPhotos.net

Speak Your Mind

*